Landkreis Neumarkt

Gleichstellungsstelle

Die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Neumarkt in der Oberpfalz ist im Rahmen des Bayerischen Gleichstellungsgesetzes für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landratsamtes als auch für Bürgerinnen und Bürger Ansprechpartnerin für gleichstellungsrelevante Angelegenheiten.

Sie setzt sich ein für die Umsetzung der Gleichstellung von Frau und Mann gemäß Artikel 3 des Grundgesetzes und Artikel 118 der Verfassung des Freistaates Bayern.

Sie fördert und überwacht den Vollzug des Bayerischen Gleichstellungsgesetzes.

Sie wirkt mit bei Angelegenheiten, welche grundsätzliche Bedeutung für die Gleichstellung von Frauen und Männern, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die Sicherung der Chancengleichheit haben.

Alle Gespräche und Informationen in diesem Rahmen werden vertraulich behandelt.

Ansprechpartner:
Frau Daniela Herbrecher
Nürnberger Straße 1
92318 Neumarkt i.d.OPf.

Tel.: 09181 470-242
Fax: 09181 470-6742
E-Mail: gleichstellungsstelle@landkreis-neumarkt.de